Home

Fremdsprachendidaktik
Organisation und Beratung
Zweisprachiger Unterricht

Was wir tun

Paperace wurde 1992 von Christine Le Pape Racine als Einzelfirma gegründet, ist im Jahr 2000 mit Dr. A. Jean Racine in eine Kollektivgesellschaft und im Jahr 2009 in eine GmbH umgewandelt worden (Eintrag im Handelsregister).

Konzeptgestaltung und Durchführung von Sprach(en)didaktikkursen, insbesonders im bilingualen Unterricht, Projektbegleitung, Einzel- oder Gruppencoaching von Lehrpersonen, Elternberatung in der mehrsprachigen Erziehung und Informationsvorträge
  • Angebot von Sprachdidaktikkursen, die übers Sprachenlernen hinaus, weitere Dimensionen erschliessen
  • Zusammenarbeit mit Schulen oder anderen Institutionen in der Erarbeitung von Modellen für mehrsprachigen, auch immersiven/bilingualen Unterricht auf allen Altersstufen
  • Auseinandersetzung mit aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen für den Bezug zur Praxis
  • Prozessorientierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Beratung von Einzelnen, Gruppen, Firmen und Institutionen
  • Offenheit für Aussergewöhnliches und Einmaliges
  • Ständige Qualitätskontrolle
  • Arbeitssprachen Deutsch und Französisch